Individuelles Kompetenz Coaching

Meine persönliche Kompetenzlandschaft kennenlernen, reflektieren und entwickeln.
Unternehmen brauchen heutzutage kein Wissen auf Vorrat, sondern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in herausfordernden Situationen des Arbeitsalltages selbstorganisiert, rasch und kreativ individuelle Lösungen entwickeln – also kompetent handeln.

Warum soll ich meine Kompetenzen gerade jetzt gezielt weiterentwickeln? Und wäre das nicht auch eine brillante Idee meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genau jetzt gezielt zu fördern?
Gerade jetzt in herausfordernden Zeiten sind wir besonders auf unsere Kompetenzen angewiesen, damit wir in Situationen außerhalb der gewohnten Routine handlungsfähig bleiben. Nutzen wir doch das derzeit unumgängliche Innehalten für die gezielte Vorbereitung auf die Zeit danach. Auch wenn wir noch nicht genau wissen, was nach der herrschenden globalen Krise anders sein wird. Eines wissen wir mit Sicherheit. Es wird nie mehr so sein, wie es mal war. Und neue Rahmenbedingungen erfordern neue Handlungsroutinen und damit andere Kompetenzausprägungen.

Kennen Sie Ihre persönlichen Kompetenzausprägungen?
Überprüfen Sie Ihre Kompetenzausprägungen auf Basis einer initiierten Selbstreflexion, holen Sie sich gezielt Feedback aus Ihrem Umfeld mit auf Ihr Kompetenzprofil abgestimmten Checklisten, holen Sie sich individuelle Impulse aus dem persönlichen Kompetenzcoaching und gezielte Trainingsanleitungen für das Selbststudium auf Basis Ihrer persönlichen Kompetenzentwicklungsziele.

Warum ein Kode®-Kompetenzcoaching?
Das Kode®-Kompetenzcoaching…
… ist eine individuelle Maßnahme, die durch Selbstreflexion den Kompetenzentwicklungsprozess in Gang bringt.
… fördert das selbstorganisierte und –gesteuerte Lernen.
… deckt Frustrationspotentiale und “Energiefresser” auf.
… ist jederzeit durchführbar ohne Mindestteilnehmerzahl oder langen Wartezeiten.
… verursacht keine Reise- und Raumkosten und kann sogar im Home Office erfolgen.
… verursacht einen überschaubaren Zeitaufwand.
… ist auch als Follow up nach 6-12 oder 18 Monaten erneut einsetzbar.

Der Ablauf.

Individuelles Kompetenz Coaching

1. Erstellen des persönlichen Kompetenzprofils
    Ausfüllen einer Online-Kompetenz-Selbsteinschätzung

2. Rund 60-minütiges intensives Kompetenzcoaching
>>> Besprechung des vorab per eMail zugesendeten Kompetenzprofils
>>> Reflexion aktueller Herausforderungen und Identifikation von Kompetenzreserven
>>> Formulierung individueller Kompetenzentwicklungsziele

3. Bereitstellung von 2 individuellen Kompetenz-Trainings-Anleitungen für das sofortige Selbststudium mit vielen Möglichkeiten zur Reflexion, gezieltem Einholen von Feedback, Übungen und weiterführende Inhalte sowie Literaturempfehlungen

Sie wollen noch mehr über das Individuelle Kompetenz Coaching wissen?

Weitere Informationen finden Sie hier:
Folder Individuelles Kompetenz Coaching zum sofortigen Downloaden
Kompetenzcoaching & -entwicklung
Praxisrelevante Kompetenzdiagnostik

Aufwand: 195,- exkl. Ust (für Unternehmen ohne Vst-Abzugsmöglichkeit auch ohne Ust verrechenbar)

Kontakt: per eMail oder einfach anrufen unter: +43/699/19545750.

 

Und folgend noch ein paar Eckdaten:

KODE® ist ein Tool für Kompetenzdiagnostik und –entwicklung 
KODE® ist weltweit das erste Analyseverfahren, das die vier menschlichen Grundkompetenzen (die personale, die aktivitäts- und handlungsbezogene, die fachlich-methodische sowie die sozial-kommunikative Kompetenz)
+ direkt misst.
+ sich direkt auf die moderne Selbstorganisationstheorie gründet.
+ direkt auf Kompetenzentwicklung und nicht nur auf Kompetenzfeststellung ausgerichtet ist.
+ Personen, Teams und Unternehmen direkt und unter einem gemeinsamen Blickwinkel zu analysieren gestattet.

In welchen Unternehmensbereichen ist KODE® einsetzbar?
+ Positionsbesetzung, Nachfolgeplanung, Talentmanagement
+ Personalentwicklung und Kompetenzmanagement
+ Gezielte, individuelle Kompetenzentwicklung
+ Kompetenzorientierte Teamzusammensetzung und -führung

Welche Vorteile bringt die Nutzung von KODE® mit sich?
KODE® basiert auf dem empirisch entwickelten Kompetenz-Atlas mit 64 Teilkompetenzen (Erpenbeck und Heyse)
KODE® berücksichtigt bei Erfassung und Interpretation der Kompetenzen günstige und ungünstige Bedingungen
KODE® korreliert direkt mit Idealen und erfasst Differenzen zwischen Kompetenzideal und -wirklichkeit
KODE® bietet umfassende Interpretationsangebote und Entwicklungsempfehlungen

Was beinhaltet eine persönliche KODE®-Analyse?
+ Das persönliche KODE® Kompetenzprofil
+ Interpretationsangebote zur Kompetenznutzung unter günstigen und ungünstigen Bedingungen
+ Übersicht der Ausprägungen aller 64 Teilkompetenzen
+ rund 50 minütiges telefonisches Kompetenz-Coaching (Telefon oder Skype)
+ 1-2 modulare Informations- und Trainingsmodule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s